2. Kölner Krimitage 2012

28. Dezember 2012 | Von | Kategorie: Allgemeines

Im Lesezelt am Heinrich-Böll-Platz (Café Ludwig) zu Köln  – 23 Autoren, alle Mitglieder im Syndikat.

Am Todestag 8.12. des Syndikats-Preis-Namensgebers Friedrich Glauser.

Darunter einige Neulinge, die hoffentlich viel dazu gelernt haben – wie man schreibt, liest, sich präsentiert, Figuren entwickelt.

Darunter auch vier Mitglieder der Rockband Hands Up! & The Shooting Stars mit ihrem Bandgründer ‚Peter‘ Demant

Zwar mehr oder weniger voll besetzt, leider alles bei recht mäßigen Temperaturen. Für 2013 denkt das Synikat über neue Formate nach.

Der Autor las – wie allel anderen – neun Minuten lang aus „Der Tag, an dem Mick Jagger flach gelegt wurde„, und zwar aus der Titelgeschichte.

‚Peter‘ Demant, Autor, Mitglied (Keyboard/Orgel, Gitarre, Akkordeon) der Autoren-Rockband Hands Up! & The Shooting Stars

Kommentare sind geschlossen