Alle Beiträge dieses Autors

Prumme tat .. op Kölsch

8. März 2019 | Von

tat (dät) luter möglichs unopfällig. Prumme wor ene Höösch, ene Meister, sich unopfallig zo maache. Prumme joov et eigentlich överhaupt nit. Grad em Augebleck dät Prumme sich unger de Warteschlang vör däm stadtbekannte Back-huus mische, sing suwiesu bloß 172 Zentimetere op Liliputformat schrumpele, et Base-käppche noch e bessche deefe in sing Mondgeseech, trok an dä
[weiterlesen …]



König Fußball – ein Wintermärchen

4. März 2019 | Von

Trübe Blicke schweiften über sein Reich. Schlaff bis zur Nasenspitze schlurften die Lider. Ermattet von den ewig gleichen Repräsentationspflichten, kalorienreichen Festmenüs, Grußonkeleien, gähnte der Schrullige und entblößte eine Reihe ruinenhafter Goldzähne. Das endlose Bla-Bla vorgestanzter und angeranzter Floskeln dieser poliert-billardkugelköfpigen Nacktmulle aus der Schweiz, Funktionärs-Honoratioren aus ‚Großmächten’ wie Gibraltar bis Tonga ließ er an virtuell
[weiterlesen …]



… schuf ER die Musik

1. Februar 2017 | Von

Die Seele fliegt – schwebt – oder etwas dazwischen? Dieses Gefühl dringt aus allen Poren. Dieses Gefühl erzeugt ein Strahlen. Versuchen, dieses Gefühl zu beschreiben – ja. Dieses Gefühl benennen? Gar dieses Gefühl fühlbar zu machen – kann man das? Viele Musiker erleben es, aber es ist Besonderen vorbehalten. Nur wer ganz in der Welt
[weiterlesen …]



Am Grab gibt’s keine Steckdose

11. Oktober 2015 | Von

Aktuell: Books’n Concert am 11.9. in Rösraths Schloss Eulenbroich Karten unter Karten siehe http://www.kulturverein-schloss-eulenbroich.de/…/buchvoste…/ Weitere Termine bei willyketzer.de   !! ** „… ein lesbares Buch, in dem Ketzer auch mal aus dem Nähkästchen plaudert. Eine amüsante Lektüre – der Leser fühlt sich, als ob der mit dem bekannten Musiker in geselliger Runde und Erzählstimmung zusammensitzen
[weiterlesen …]



BockWeg bei den Lesepaten Rösraths

31. Oktober 2014 | Von

Am 23.10.14 im Wöllner-Stift Alle Fotos: Claudia Schmalzl :



Presse / Meinungen zu BockWeg

6. September 2014 | Von

„Peter Demant lässt seine Maskottchen sprechen, wie ihnen der lokalpatriotische Schnabel gewachsen ist. Die Dialoge kommen aus der Tiefe des Fankurvenraums … so ist „BockWeg“ eine Lektüre für Fans aller Vereine.“ (KStA, 2.9.14). „Das hat irres Tempo. Selbst für Nicht-Fußballfans ein Genuss. Mal zu Tränen rührend, mal urkomisch.“ (O. B., Krimiautor). „Das ist der Durchbruch
[weiterlesen …]



Häufig gestellte Fragen HgF – frequent asked questions faq

26. August 2014 | Von

Leser schreibt:  



BockWeg – Aktuelles

16. August 2014 | Von

Nicht nur bei amazon – ab 25.5.16 auch auf der Tolino-Plattform: http://www.bookrix.de/_ebook-peter-demant-bockweg/ Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie mir. Unter HgF Häufig gestellte Fragen lesen Sie dann auch – hoffentlich -die Antworten. Nutzen Sie das Kontaktformular oder senden Sie eine Mail an autor(at)demant.biz. In den kommenden Monaten können Sie hier Auszüge und Appetitanreger lesen. In
[weiterlesen …]



Dieser eine magische Moment

15. April 2014 | Von

Blitzstrahlen aus grauem Himmel. Spots kreuzen sich. Kaum zu beschreiben. Aufbruch zu einer neuen Schule, Klasse neun genannt Obertertia. Alles fremd. Leichte Beklemmung. Eine halbe Stunde früher aufstehen. Anderthalb Kilometer laufen. Morgentraining. Fast alle Sportkameraden fuhren aus unerfindlichen Gründen mit der Bahn, obwohl der Bus praktisch vor der Haustür hielt. Irgendwie war Bus uncool. Er
[weiterlesen …]



Krimikränzchen Kleineichen

15. April 2014 | Von